Die neue Saison steht vor der Tür und wir waren bis zuletzt auf der Suche nache einem neuen fünften Mann.

Mehrere Wochen wurden verschiedene Spieler auf ihre Tauglichkeit getestet. Besonders überzeugen konnte dabei Fritz “slaxz-” Dietrich. Der 19-Jährige hat vor allem durch seine klare, aufgeräumte Art und durch überdurchschnittlich gutes AWP-Play einen bleibenden Eindruck hinterlassen. “Alle Probespieler haben einen positiven Eindruck hinterlassen. Slaxz- hat jedoch unser Suchprofil in allen Belangen erfüllt und ist zusätzlich ein junger, hungriger Spieler, der an der AWP viel Einfluß haben kann. Nach der unbefriedigenden letzten Saison, ist es besonders wichtig, einen frischen Spirit reinzubringen. Deshalb haben wir uns für einen eher unerfahrenen, aber hochmotivierten Spieler entschieden”, erläutert SolEk die Entscheidung.

“Ausschlaggebend war für mich die gute Mischung aus Erfahrung und Firepower im Team. Tahsin und SolEk haben bereits viel gesehen und mit MALI haben wir einen weiteren talentierten Fragger im Team. David kenne ich aus der FPL-C. Er war es auch, der den ersten Kontakt hergestellt hat. Unterm Strich bietet Berzerk das beste Gesamtpaket und die interessanteste Perspektive”, legt der Münchner seine Überlegungen dar.

Wir freuen uns, einen jungen und symphatischen Kerl für unser Projekt begeistern zu können und stürzen uns ab jetzt in die Vorbereitungen auf die neue Saison.

 

Wer mehr von slaxz- wissen möchte, kann seine Social Media-Kanäle abonnieren:
Twitter
Twitch