Hallo und einen wunderschönen Abend.

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet!

Erstmal möchte ich mich bei allen bedanken, die Vieles von dem möglich gemacht haben, was mit Berzerk im Jahre 2017 geschehen ist. Ich bin sehr dankbar für die Erfahrungen, die ich machen durfte in der, seit der Gründung von Berzerk, vergangenen Zeit.

Es gab viele Enttäuschungen, aber auch genauso viele Erfolge. Es wird immer wieder Rückschläge geben, das gehört nun mal zum Leben dazu. Man muss versuchen das Positive wie auch das Negative zu filtern, um daraufhin für sich selber Entscheidungen treffen zu können.

Meine Intention war es immer, den Spielern sowie auch den Leuten, die im Hintergrund arbeiten, ein angenehmes Umfeld zu geben, um gemeinsam zu wachsen. Natürlich macht man Fehler, wenn man neues Terrain betritt. Aber jeder Tag, jede Stunde, jede Minute nimmt man etwas mit, um es schlussendlich besser zu machen. Wenn ich auf die letzten 12 Monate zurückschaue , kann ich für alles, was bisher geschehen ist, nur unfassbar dankbar sein.

Gegen Ende des letzten Jahres hatte ich den Wunsch einen großen Schritt nach vorne zu machen. Ich habe mir viele Gedanken gemacht, wie ich Berzerk, meinen Traum, meine Vision besser machen kann, um 2018 noch professioneller aufzutreten. Die Planungen für alles fingen schon gegen Mitte bis Ende des letzten Jahres an und ich bin mehr als glücklich heute das neue Berzerk vorstellen zu dürfen.

Für Alle, die bisher den Weg mit mir gegangen sind, ob sie noch Bestandteil von Berzerk sind oder nicht, ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und mögt Ihr Eurer Wege gehen.
Im gleichen Atemzug möchte ich auch Badshah als unseren neuen 5en Spieler im Deutschen Team begrüssen, genauso wie Eule der uns tatkräftig als Manager unterstützen wird.

Dies soll aber erst der Anfang sein. Ich möchte als Organisation, als Spieler, als Freund und Mensch weiterkommen. Deshalb werde ich in 2018 all meine Ressourcen nutzen und all meine Energie in dieses Projekt stecken, um meinem Traum jeden Tag ein Stück näherzukommen.

Danke an Lioncast, 1337.camp und eParadise für Euer Vertrauen, und dass Ihr den Beginn dieser neuen Etappe mit uns geht und uns auf dem Weg, der vor uns liegt, unterstützt.

Danke!
Euer, SolEk.